Sie haben erfolgreich B-Side Games abonniert
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu B-Side Games
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.
Erfolg! Ihre Rechnungsinformationen werden aktualisiert.
Aktualisierung der Rechnungsinformationen fehlgeschlagen.

Three Twenty One

Three Twenty One

Three: Twenty One, auch 3:21 genannt, ist ein unabhängiges Einzelspieler-Abenteuerspiel, das von einem kleinen Team von Veteranen der Spieleindustrie und Freiwilligen entwickelt wurde.

Erscheinungsdatum: 2017

Three Twenty One auf Steam
3:21 ist in kleinere Abenteuerspiele unterteilt, die einen Dialog mit dem Spieler eröffnen und zur Interaktion und Erkundung anregen. Durch die Interaktionen des Spielers mit diesen, die als Zeitleiste der Ereignisse dienen, entdecken sie, worum es bei 3:21 wirklich geht und wie echt Spiele werden können.



3:21 ist in kleinere Abenteuerspiele oder Programme unterteilt, die einen Dialog mit dem Spieler eröffnen und zu Interaktion und Erkundung anregen. Im Gegensatz zu anderen Spielen zielt 3:21 nicht darauf ab, allmählich herausfordernder zu werden (weder durch Mechanik noch durch Schwierigkeit), sondern es entwickelt sich durch den Fortschritt des Spielers, und die Herausforderungen weichen einem reifenden Erzählsystem. Durch die Interaktionen des Spielers mit diesen kleinen Abenteuerspielen, die als Zeitachse der Ereignisse dienen, entdeckt er, worum man bei 3:21 wirklich geht und wie echt Spiele werden können.

Warum ist es KOSTENLOS?

Das Spiel wurde entwickelt, um auf Winston's Wish aufmerksam zu machen, eine in Großbritannien ansässige Wohltätigkeitsorganisation, die trauernde Kinder unterstützt. Nach dem Tod eines engen Familienmitglieds, das als leitender Programmierer bei Creative Assembly arbeitete, begann Franco mit der Entwicklung von 3:21 als Hommage.